Archiv der Kategorie: Allgemein

Kreistagsfraktion unterwegs. 

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck MdL (CDU-Landtagsabgeordneter), Hans-Joachim Grote (Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg – WKS), Torsten Kowitz (Vorsitzender CDU Kreistagsfraktion), Sönke Siebke (Kreistagsabgeordneter und CDU-Landtagskandidat) und Bernd Jorkisch (Fa. JODA).

Die CDU Kreistagsfraktion Segeberg gastierte bei der Firma Jorkisch in Daldorf. Als Fraktionsvorsitzender begrüßte Torsten Kowitz den Firmeninhaber Bernd Jorkisch persönlich als Gast im eigenen Haus und Referenten.

Als weiteren Referenten nahm Hans-Joachim Grote, Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg – WKS teil. Für das Hauptthema des Abends, die Wirtschafts- und Regionalentwicklung, ließen der CDU-Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck und der CDU-Landtagskandidat Sönke Siebke den Wahlkampf für einige Stunden ruhen.

Nachdem Bernd Jorkisch das Unternehmen Jorkisch / JODA und deren über meht als vier Dekaden andauernden erfolgreichen Weg skizzierte, erklärte er die aus der Forstwirtschaft stammende Vokabel Nachhaltigkeit im Kontext der Holznutzung. Anschließend beleuchte Bernd Jorkisch die wirtschaftlichen Zusammenhänge mit infrastrukturellen Großprojekten und verdeutlichte die großen Chancen der Hansebelt-Region zwischen Hamburg und Kopenhagen und durch die im Bau befindliche „Feste Fehmarnbeltquerung“ des europäischen Großprojektes „Scandria-Corridor“ (Skandinavien-Adria-Korridor). Die positiven Effekte sind schon heute messbar, wurde unisono festgestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

NDR Umfrage in SH: CDU vor SPD und Grünen – Abstand wächst

Die 3 CDU-Direktkandidaten aus dem Kreis Segeberg mit dem Landesvorsitzenden Daniel Günther: (vlnr.) Patrick Pender, Ole Plambeck MdL, Ministerpräsident Daniel Günther und Sönke Siebke.

Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl am 8. Mai in Schleswig-Holstein liegt die CDU weiter vorn. Die SPD bleibt stabil, die Grünen verlieren. Das hat eine repräsentative Umfrage von infratest dimap im Auftrag des NDR ergeben… Mehr Hier …

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ein Herz für die Ukraine – Aktion mit Sönke Siebke in Bad Segeberg

Bad Segeberg. Am Sonnabend, 30. April werben in der Fußgängerzone beim Markt in Bad Segeberg von 10-12 Uhr die Mitglieder der KPV (Kommunalpolitischen­ Vereinigung), Frauen Union (FU), Senioren Union (SU) und Jungen Union (JU) aus dem Kreis Segeberg für den Landtagskandidaten Sönke Siebke. Unterstützt werden sie von Bad Segebergs Stadtpräsidentin Monika Saggau und Bad Segebergs CDU-Mitgliedern.

Am Stand verteilt Sönke Siebke mit seinen Unterstützern als Aktion „Ein Herz für die Ukraine“ süße Herzen mit der Ukrainischen Flagge.

„Für die Kommunalpolitiker in den Städten, Dörfern und Gemeinden ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Landespolitikern enorm wichtig. Sönke Siebke ist als Bürgermeister in Schmalensee und Kreistagsabgeordneter einer von uns und der Mann unseres Vertrauens im Wahlkreis Segeberg-Ost. Deshalb engagieren wir uns im Wahlkampf besonders stark,“ begründet Uwe Voss, den außergewöhnlichen Einsatz der KPV Kommunalpolitischen­ Vereinigung) für den CDU Kandidaten aus Schmalensee.

„Durch die Landesregierung unter der CDU-Führung wurde in den vergangenen Jahren unser Land vorangebracht und auch die Corona-Krise gut gemeistert. Nach dem 8. Mai ­sollte die Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP ihre Politik für Stabilität und Sicherheit fortsetzen,“ werben die Vereinigungen zusätzlich für die die Zweitstimmen als Stimme für Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Daniel Günther.

Veröffentlicht unter Allgemein |